Haus Halpert

zurück zur Übersicht


Nun stehen sie vor einem weiteren Objekt im Stil des Neuen Bauens - dem 1925 errichteten Haus Halpert in der Kurt-Keicher-Straße 11. Die Entwürfe stammen von Thilo Schoder, einem Schüler der Kunstgewerbeschule in Weimar, die vom belgischen Architekten Henry van de Velde gegründet wurde. Das in seiner Gestaltung sehr traditionelle Gebäude entstand für den Geraer Teppichfabrikanten Georg Halpert im Umfeld einer gründerzeitlichen Häuserzeile.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und des Gera Tourismus e.V.. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

13
Haus Halpert

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

08142 66999 28 + 13

Mit freundlicher Unterstützung von